Johann Sebastian Bach: Partita für Fagott BWV 1013

16,95 

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Geschichte der a-Moll Partita ist noch verhältnismäßig jung: erst 1917 wurde sie in einem Manuskript von der Handzweier zeitgenössischer Kopisten gefunden; dieses Solo pour Ia flute traversiere wird seitdem von der Wissenschaft einhellig als originales Werk Bachs angesehen, obwohl es immer noch offen ist, wann und für wen es geschrieben worden war. Der Schlüssel zur vorliegenden Transkription für Fagott solo liegt in der Beobachtung des Herausgebers, dass der Komponist am Ende des 1. Satzes einen Höhepunkt durch die Verwendung des höchsten Tones der Flöte erreicht. Artikulationsbezeichnungen und Ornamentik der Quelle bestehen lediglich aus zwei Staccatostrichen, drei Bögen, zwei Trillern und drei Mordenten; von zusätzlichen Vorschlägen für eine praktische Aufführung wurde bewusst Abstand genommen.

Zusätzliche Information

Produktart

Komponist

Verlag

Besetzung

Musikepoche

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Johann Sebastian Bach: Partita für Fagott BWV 1013“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vendor Information